info@tennisschule-akademie.de

Partner

2018-06-17

Bezirksmeisterschaften U12 und U16

Mit dem Weg der aktiven Werbung kamen in diesem Jahr 51 Meldungen aus 11 Vereinen zusammen und bis auf das Juniorinnen U16 Doppel konnte sogar jede Disziplin ausgespielt werden.

Die herzlichsten Glückwünschen gehen an unsere Sportler:

U 16 weiblich Einzel
3. Platz Luise Clauß (LTC 1990)

U 16 männlich Einzel
2. Platz Tobias Scheinert (TC RC Sport)
3. Platz Yanick Müller (LTC 1990)

U 16 männlich Doppel
1. Platz Barsukov/Scheinert (TV Machern/TC RC)
2. Platz Hoffmann/Müller (LTC 1990)

U 12 männlich Einzel
1. Platz Lucas Scheinert (TC RC Sport)
2. Platz Sorin Thoene (LTC 1990)

U 12 männlich Doppel
1. Platz Thoene/Schindler (LTC 1990)
2. Platz Scheinert/Daffner (TC RC Sport)

2018-06-17

Erfolgreicher Fast Learning Crashkurs

"Was für ein tolles Fast Learning 1 Camp", so unsere Trainerin Andrea! Eine großartige Atmosphäre herrschte an den 3 Tagen unter den 5 Anfängern und alle hatten gemeinsam jede Menge Spaß beim Kennenlernen der neuen Sportart. So macht das Tennislernen doch Freude!

Wenn auch du Lust hast, an einem unserer zahlreichen Angebote für Erwachsene teilzunehmen, dann findest du alle nächsten Events unter www.tennis-people.com oder auf unserer Homepage.

Landesmeisterschaften Aktive 2018

Am Wochenende fanden die Landesmeisterschaften auf der Anlage des LSC 1901 statt. Unsere Trainerin, Andrea Fischer, konnte wieder einmal über sich hinaus wachsen und den Sieg nach einem 6:2 6:2 im Finale mit nach Hause nehmen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg.

2018-05-20

Bezirksmeisterschaften 2018 A-Feld

Im A-Feld konnte unsere Trainerin, Andrea Fischer (LSC), sich bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften den Sieg durch ihre Unterpunkte sichern. Bei den Damen war das Feld etwas kleiner ausgefallen. Hier wurde in der Gruppe "jeder gegen jeden" gespielt. Andrea führte mit den Unterpunkten trotz verlorenen Matchs gegen Luise Sachs (LSC) mit 2:6, 2:6. Luise fehlten zum Gesamtsieg die Punkte ihres Auftaktspiels, da sie dieses aufgrund eines Staus nicht spielen konnte. Für Andrea war das letze Spiel gegen ihren jahrelangen Schützling dennoch wie ein kleines Finale. Luise studiert zur Zeit in den USA und genießt momentan ihren Urlaub in Leipzig.

Andrea fand, dass Luise hochverdient gewonnen hätte. So übergab Andrea ihr kameradschaftlich den eigenen Pokal und sie teilten sich das Preisgeld. Die Zuschauer waren von dem fairen Miteinander beider Spielerinnen auf dem Platz sehr beeindruckt.

Des Weiteren ging unser Spieler, Tobias Scheinert, an den Start. Er hatte leider nicht die einfachste Auslosung für die erste Runde. Tobias erkämpfte sich aber mit seinem großen Kampfgeist den Sieg in der Nebenrunde.

Herzlichen Glückwunsch an alle Kämpfer. Wir sind sehr stolz auf euch. Macht weiter so – die Landesmeisterschaften rücken nun immer näher.

2018-05-20

Bezirksmeisterschaften 2018 B-Feld

Am Wochenende fanden wieder traditionell die Bezirksmeisterschaften auf der Anlage des Leipziger Sport-Club 1901 statt. Es war ein sehr erfolgreiches Wochenende für unsere Athleten.

Im B-Feld konnte sich Jonas Clauss den großen Sieg sichern. Seine Einstellung stimmte vom ersten Spiel und hielt bis zum Finale an. Dabei musste er in 4 Spielen zweimal über den 03. Satz hinaus seine Geduld und seine läuferischen Qualitäten unter Beweis stellen. Ein großartiger Erfolg für Jonas.

Im B-Feld der Damen ging Franziska Ehret (LSC) an den Start. Sie ist die Neueinsteigerin unter den Fast Learning 3 Spielern in unserer Tennisschule. Es war ihr 01. Turnier und sie konnte direkt ihren ersten Erfolg feiern. Die Freude war riesig! Das 01. Match hatte es bereits in sich. Es war ein ewiges Hin und Her und ein echtes Nervenspiel. Auf den anderen Plätzen wurden in der gleichen Zeit bereits zwei weitere Matches nebenher gespielt. Nach knapp drei Stunden konnte Franzi mit all ihrer Geduld und Übersicht aus kurzen und langen Bällen den Sieg im 03. Satz mit 10-7 für sich entscheiden. All ihr Fleiß der letzten Wochen und unzähligen Stunden auf dem Platz konnte mit dem fantastischen Sieg belohnt werden.

Herzlichen Glückwunsch zu den grandiosen Leistungen und weiterhin viel Erfolg!

2018-05-22

Kids Cup Radebeul U10

Am 22.05.18 fuhren Johann Hecht (U8) und Noah Doering (U7/ beide LSC 1901) zum Kids Cup U10 nach Radebeul, um sich erstmalig im Midcourt zu versuchen. Hierbei brauchten sich beide Spieler trotz der höheren Altersklasse nicht verstecken. Zu Beginn traten sie gegen weitere 11 Spieler in der Athletik an. Johann gewann in zwei von vier Disziplinen und Noah mischte mit seinen Leistungen auch gut im vorderen Feld mit.

Aufgrund der Auslosung im Tennis hatte es Noah bereits in der ersten Runde nicht leicht. Er traf direkt auf den Finalisten und Sieger des Tages, Timon Hauptmann vom USV TU Dresden. Ihm musste er sich knapp mit einem 6:8 geschlagen geben, sodass er direkt in der Nebenrunde landete. Dort konnte er ein weiteres Spiel 14:3 gewinnen und musste sein letztes Match erneut Gegner abgeben. Am Ende belegte Noah den 10. Platz und konnte viele Erfahrungen im größeren Spielfeld dazu gewinnen.

Johann startete besser in die erste Runde und konnte sich mit dem Sieg des Matches direkt in das Hauptfeld spielen. Mit zwei weiteren Siegen und nur einer Niederlage erreichte er in der Wertung des Tennis einen hervorragenden 05. Platz. Durch seine guten Ergebnisse in der Athletik konnte er sich in der Gesamtwertung einen grandiosen 03. Platz sichern. Das ist doch mal ein toller Einstieg in neue Größen. Herzlichen Glückwunsch euch beiden und weiterhin viel Erfolg.

2018-05-20

Workshop mit Judy Murray

Unsere Trainerin Mareike Steinbach wurde über den Sächsischen Tennisverband zum Judy Murray Workshop nach Nürnberg eingeladen.

Am Sonntag ging es 13 Uhr los. Drei Stunden lang ging Mareike ins Gespräch mit Judy Murray, die einst selbst als Profi auf der Tour unterwegs war und ihren beiden Söhnen, Jamie und Andy, den Weg in das Profitennis ermöglichte. Als Fed-Cup-Chefin Großbritanniens legte Judy die Basis für eine heute sehr erfolgreiche Generation junger Spielerinnen.

Mareike konnte im Workshop viele Erfahrungen austauschen und lernte viele verschiedenen Trainerinnen kennen. Im Anschluss konnten beim WTA Turnier vor Ort noch spielerische Eindrücke gesammelt werden. Medison Brengle vs. Varvara Lepchenko. Eine Weltklasse Partie…

2018-05-06

Spielertreffen im Mai

Am Sonntag fand unser großes Spielertreffen der Erwachsenen auf der Anlage des Leipziger SC 1901 statt. Insgesamt 10 Spieler genossen bei strahlendem Sonnenschein und einer großartigen Atmosphäre viele Ballwechsel und konnten neue Bekanntschaften machen. Die Stimmung unter allen Teilnehmern war wunderbar. Ganz egal, auf welchem Leistungsniveau die einzelnen Spieler waren – durch ausgeklügelte Spielvarianten von Trainerin Andrea hatten alle jede Menge Spaß miteinander. Wir freuen uns somit über ein weiteres erfolgreiches Event und fiebern bereits unserem nächsten Treffen entgegen.

2018-05-03

Der Startschuss ist gefallen

Der neue Newsletter ist raus. Wir freuen uns über zahlreiche neue Events und eine Premiere!

Gestern ist der Startschuss zum ersten Training der Sommersaison 2018 gefallen. Die ersten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen konnten bereits mit uns gemeinsam die Schläger in Leipzig und Halle (Saale) schwingen. Auch der erste Fast Learning Kurs für Anfänger feierte gestern in Halle (Saale) seine Premiere mit insgesamt 7 Neueinsteigern. Wir wünschen an der Stelle noch einmal allen Spielern eine tolle und erfolgreiche Saison.

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und keine Infos mehr verpassen.

2018-04-30

Verstärkung im Team

Ab 02. Mai beginnt die Sommersaison 2018 und wir freuen uns sehr, dass wir 4 neue TrainerInnen in unserer Tennisschule begrüßen dürfen.

Jiři Honsa ist 46 Jahre alt und betreute zuletzt privat Spieler im Leistungsbereich. Seine langjährige Erfahrung wird der gebürtige Tscheche im Nachwuchs und Erwachsenenbereich einbringen. Auch im Leistungsbereich wird er eine neue Unterstützung darstellen.

Joachim Müller ist 21 Jahre alt und kommt aus Torgau. Er wird das Training an der Seite von unseren Trainern Kilian, Anita und Anne im Jüngstenbereich übernehmen.

Maximilian Engshuber ist 22 Jahre alt und wohnt derzeit in Halle (Saale). Er trainierte 6 Jahre in der Tennisbase Oberhaching und konnte im ITF-Bereich Erfolge feiern. Max wird ausschließlich das Training an der Seite von unserem Trainer Steven in Halle (Saale) leiten.

Anne Richter wird ihre Tätigkeit in unserer Tennisschule ausbauen und wird im Kinder- und Jugendbereich Gruppen beim LSC 1901 übernehmen.

Verabschieden wollen wir uns von unserem langjährigen Mitarbeiter Sebastian. Sebastian, wir danken dir für deine Arbeit und wünschen dir alles Gute für deine private und berufliche Zukunft.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Sommersaison und begrüßen unsere neuen Trainer recht herzlich in unserem Team.